Projekte

 

2021

Frauen im Bundeshaus

Kunstprojekt mit SGBK und Ausstellung im Bundeshaus Bern vom 25. Oktober bis 20. Dezember

Statement

gewählt – auserwählt – als Frau ein Teil vom Ganzen

Die Bundesverfassung beginnt mit dem Satz: «Im Namen Gottes des Allmächtigen! […]» und adressiert das «Schweizervolk». Mit Volk sind wir gemeint; ein Leib/Körper mit vielen Gliedern, die zusammen ein Ganzes, eine Einheit in der Verschiedenartigkeit ergeben. Frau, Mann und Gott; Gott, Mann und Frau – ergänzend – füreinander – miteinander – wertschätzend – fürsorgend – bereichernd. Auch im Bundeshaus – zum Nutzen aller! Nach 1. Korinther 12, 12ff (Die Bibel)

Vorbereitungen, Herstellung Schnittmuster

Holzfigur Rohling

Grundierung

Sandschicht für Haftung Spachtelmasse